Sie befinden sich hier:

Sontheimer Höhle und Kohlhaldenhöhle bei Heroldstatt-Sontheim

  • Das Bild zeigt die zerklüfteten Wände im Inneren einer Höhle. Das bräunlich graue Gestein ist unten rechts sowie oberhalb der Bildmitte schwach beleuchtet, dort zeigen sich auch kleine Felsnadeln.
  • Abwärts gerichteter Blick auf den Eingang einer Höhle. Die Höhle, die sich am Ende eines Felshanges befindet, ist mit einem hölzernen Gitter sowie einer Tür verschlossen.
  • Vor dem dunklen Hintergrund einer Höhlenkammer wachsen schlanke, bräunliche Tropfsteine vom Boden bis zur Decke. Boden und Decke verlaufen schräg von links unten nach rechts oben.

Externe Lexika

Wikipedia

x
Dokument wird erzeugt.
Bitte warten ...