Sie befinden sich hier:

Alpenvorland

  • Das Bild zeigt eine nach rechts ansteigende Grubenwand. Das Material hat eine gelblich braune Farbe, unterbrochen von einzelnen grauen Streifen. Am Fuß der Wand sowie an deren Kuppe steht Kies an.
  • Blick auf einen nach links abfallenden, oben durch einen Zaun gesicherten kiesigen Hang.
  • Steinbruch aus gelblichem bis grauem Gestein. Darüber befindet sich Gebüsch.
  • Das Bild zeigt eine oben abgerundete Steinbruchwand, die rechts höher ist als links. Das freiliegende Gestein ist gelblich grau. Oben durchziehen dünne, unten breite rötliche Streifen das Gestein. Kuppe und unterer Teil sind bewachsen.
  • Teilansicht einer halbhohen Sandgrube. Das Material ist grünlich grau, gefurcht und im oberen Teil leicht wellig. Der Fuß der Grube sowie eine dünne Kruste, die oben auf der Kuppe verläuft, ist bewachsen.