Sie befinden sich hier:

Kolbinger Höhle

  • Blick auf graue und braune, von oben herunterhängende kleine Tropfsteine sowie dicke Säulen. Rechts im Hintergrund liegt eine Tropfsteinwand im Dunkel.
  • Blick auf eine Felsenbrücke mit gerade noch sichtbarem Durchgang am unteren Bildrand. Rechts steht ein Baum, an dem zwei Hinweisschilder befestigt sind.
  • Blick auf von künstlichem Licht erhellte Stalaktiten und Stalagmiten sowie Tropfsteinsäulen vor einer dunkleren Höhlenwand.
  • Nahaufnahme einer mit Moos bedeckten Höhlenwand. Im oberen Teil ist eine Lampe angebracht.
  • Das Bild zeigt dünne, von einer Höhlendecke hängende fahlbraune Tropfsteine, denen rechts dickere Stalagmiten entgegenwachsen. Der linke, hintere Höhlenteil liegt im Dunkel.
  • Das Bild zeigt von einer Höhlendecke hängende, fahlbraun glänzende, dünne Tropfsteine.
  • Auf diesem Bild sieht man mehrere Reihen bogenförmig angeordnete, von einer Höhlendecke hängende und durch künstliches Licht erhellte dünne Tropfsteine.
  • Blick auf einen durch Steintreppen erschlossenen Höhlengang, dessen Decke oben scheinbar zusammenläuft. Links wird die Höhlenwand von einer Besucherin mit Taschenlampe beleuchtet.