Sie befinden sich hier:

Evaporitgestein

Ansicht: 1 - 9 von 9 Ergebnissen.

  • Mittelkeuper

    Merken 
    Den Hauptteil an der Gesamtmächtigkeit des Keupers nimmt der Mittelkeuper ein, der im Gegensatz zu den überwiegend grauen Gesteinen des Unter- und Oberkeupers von bunten Gesteinsfarben geprägt ist. Der tiefere Teil besteht vorwiegend aus Tonsteinen, in die immer wieder Anhydrit- oder Gipsstein...
  • Oberrheingraben-Tertiär

    Merken 
    Die Tonsteine, Tonmergelsteine und Mergelsteine mit eingeschalteten Sandsteinbänken und Kalksteinbänken sowie Kalkkonglomeraten sind überwiegend Grundwassergeringleiter. Die Küstenkonglomerat-Formation ist ein Kluftgrundwasserleiter / Porengrundwasserleiter, der bereichsweise verkarstet sein kann.
  • Muschelkalk

    Merken 
    Im Unteren Muschelkalk überwiegen tonige Kalksteine und dolomitische Mergelsteine. Der Mittlere Muschelkalk wird im unausgelaugten Zustand von Anhydrit-, Gips- und Dolomitgesteinen aufgebaut, zu denen im mittleren Abschnitt Steinsalz hinzutreten kann. Der Obere Muschelkalk ist durch z. T. tonige...
  • Salzgesteine

    Merken 
    Genutzt werden in Baden-Württemberg 10–50 m mächtige Steinsalzlager im tieferen Teil des Mittleren Muschelkalks. Die kalisalzreichen Salzlager am Oberrhein, die Ziel umfangreicher bergmännischer Gewinnung waren, sind in tonige und bituminöse tertiärzeitliche Sedimente eingeschaltet.
  • Steinsalz

    Merken 
    Steinsalz tritt in Südwestdeutschland in schichtiger Anreicherung, in sog. Steinsalzlagern, auf. Im Muschelkalksteinsalz wurde bisher nur die flache Lagerung der Schichten beobachtet. Salzstöcke, wie im Zechstein Norddeutschlands, existieren nicht.
  • Kalisalz

    Merken 
    Die Salzlager am südlichen Oberrhein, die in Südbaden bei Buggingen und Heitersheim sowie im Südelsass um Mulhouse bis in das Jahr 2004 abgebaut wurden, sind in alttertiären Schichten abgelagert worden und stehen genetisch mit der speziellen Entwicklung des Oberrheingrabens im Zusammenhang.
  • Musterseite Master

    Merken 
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.