Sie befinden sich hier:

Lösungsverwitterung

Ansicht: 11 - 13 von 13 Ergebnissen.

  • Steinsalz

    Merken 
    Steinsalz tritt in Südwestdeutschland in schichtiger Anreicherung, in sog. Steinsalzlagern, auf. Im Muschelkalksteinsalz wurde bisher nur die flache Lagerung der Schichten beobachtet. Salzstöcke, wie im Zechstein Norddeutschlands, existieren nicht.
  • Kalisalz

    Merken 
    Die Salzlager am südlichen Oberrhein, die in Südbaden bei Buggingen und Heitersheim sowie im Südelsass um Mulhouse bis in das Jahr 2004 abgebaut wurden, sind in alttertiären Schichten abgelagert worden und stehen genetisch mit der speziellen Entwicklung des Oberrheingrabens im Zusammenhang.
  • Höhlen

    Merken 
    Es gibt viele Höhlen in Baden-Württemberg. Sie sind auf bestimmte geologische Formationen beschränkt, deren Gesteine durch Lösungsprozesse der sog. Verkarstung unterliegen. Im Wesentlichen sind sie auf das Verbreitungsgebiet des Muschelkalks und Oberjuras beschränkt. Schon früh bestand Interesse an...