Sie befinden sich hier:

Buntsandstein

  • Schwarzwald

    Merken 
    Deutschlands höchstes Mittelgebirge lässt sich grob in den Grundgebirgs-Schwarzwald, dessen vorherrschende Gesteine Gneise und Granite sind, sowie den Buntsandstein-Schwarzwald unterteilen. Geographisch wird der Schwarzwald in Nordschwarzwald, Mittlerer Schwarzwald und Südschwarzwald gegliedert.
  • Odenwald

    Merken 
    Der Odenwald gliedert sich in zwei grundlegende Landschaftseinheiten, den Vorderen Odenwald im Verbreitungsbereich kristalliner Gesteine (Kristalliner Odenwald) und den östlich anschließenden Hinteren Odenwald, der hauptsächlich von den Gesteinen des Buntsandsteins eingenommen wird ((Bunt-)...
  • Trias

    Merken 
    Gesteine der Trias (Mesozoikum) sind in Baden-Württemberg weit verbreitet und prägen mit Sandstein im Buntsandstein, Karbonatgestein und Evaporiten im Muschelkalk sowie Ton-, Gips- und Sandstein im Keuper große Teile des Schichtstufenlands.
  • Buntsandstein

    Merken 
    Der Buntsandstein ist die unterste Gruppe der Germanischen Trias. In Baden-Württemberg tritt er im Schwarzwald und Odenwald auf. Er besteht v. a. aus rötlichen z. T. geröllführenden Sandsteinen und Tonsteinen und bildet das unterste Niveau der Schichtstufenlandschaft.