Sie befinden sich hier:

Lodgement till

genetischer Begriff für ein glaziales Sediment, das im Zuge eines Gletschervorstoßes und/oder einer Gletscherüberfahrung unter dem Gletscher abgelagert wurde; dieser Till weist aufgrund seiner Genese eine dichte Lagerung und Deformationen auf, eine Korngrößensortierung liegt nicht vor (in der Regel handelt es sich also um einen matrixgestützten Diamikt). Früher als Grundmoräne bezeichnet, als Moränen werden heute aber nur die Reliefformen bezeichnet