Sie befinden sich hier:

Lehm

aus der chem. Gesteinsverwitterung hervorgegangenes lockeres, bindiges Sediment, durch Eisenverbindungen gelb oder braun gefärbt, ein Gemenge von sehr feinen Quarzkörnern (Sand, Schluff) und von Ton. Lehm ist allgemein weniger plastisch als Ton