Sie befinden sich hier:

Klimatische Wasserbilanz

Die Klimatische Wasserbilanz (KWB) ergibt sich aus der Differenz von Niederschlag und Verdunstung (potenzielle Evapotranspiration). Die mittlere jährliche KWB liefert einen Anhaltspunkt für die jährliche Sickerwassermenge im Boden. Die KWB der Hauptvegetationsperiode (Mai bis Oktober) in Verbindung mit der nFK des Wurzelraums und der kapillaren Nachlieferung aus dem Grundwasser charakterisiert die Wasserversorgung und gegebenenfalls die Gefährdung der Vegetation durch Trockenheit.