Sie befinden sich hier:

Glasfaserkabel

mit Hilfe eines Glasfaserkabels kann die Temperatur punktförmig entlang einer Linie erfasst werden. Das Messprinzip der faseroptischen Temperaturmessung basiert auf der Rückstreuung eines in die Glasfaser eingekoppelten, kurzen Laserpulses (< 10 ns). Die Temperaturbestimmung erfolgt mittels Ramanspektroskopie am zurückgestreuten Licht