Sie befinden sich hier:

Erzgang

metallhaltiger Mineralgang, ein flächenhaft ausgedehnter, diskordanter geologischer Körper mit hohem Erzgehalt, der jünger ist als sein Nebengestein; es handelt sich in der Regel um hydrothermale Mineralausscheidungen in geöffneten Segmenten (Spalten) von tektonischen Störungen