Sie befinden sich hier:

Druckfestigkeit

Widerstandsfähigkeit eines Werkstoffs bei der Einwirkung von Druckkräften. Sie ist definiert als der Quotient aus Bruchlast und Querschnittsfläche eines Probekörpers und wird normalerweise als Kraft pro Fläche (also in N/mm2 bzw. MPa) ausgedrückt. Ist die Druckkraft größer als die Druckfestigkeit eines Körpers, so wird er zerstört. Die Druckfestigkeit von Gesteinen ist im Allgemeinen richtungsabhängig