Sie befinden sich hier:

Doppelwallriß

prä-würmzeitliche Vergletscherung mit zwei Gletschervorstößen, deren Sedimente weit verbreitet sind; benannt nach den morphologisch meist gut erkennbaren Endmoränenwällen bei Biberach a. d. Riß