Sie befinden sich hier:

Counterflush-Bohrverfahren

ein drehend-drückendes Saugbohrverfahren mit Umkehrspülung; durch das Bohrgestänge werden im aufsteigenden Spülungsstrom kurze Bohrkernstücke oder Cuttings nach übertage ausgetragen. Dieses Verfahren wurde z. B. bei der Kohlenwasserstoffexploration in Oberschwaben ab Anfang der 1950er Jahre angewendet