Sie befinden sich hier:

Brackwasser

Bezeichnung für den Grenzbereich zwischen Süß- und Salzwasser mit Salzgehalten zwischen 18 ‰ und 0,5 ‰. Gezeitensedimente sind vorwiegend tonig, karbonathaltig bis karbonatfrei, gelegentlich mit Schalen von Brackwassermollusken (z. B. Hydrobia stagnalis). Die Übergänge zum marinen (tidal-marinen) und perimarinen (tidal-fluviatilen) Bereich sind fließend