Sie befinden sich hier:

basisch

geochemische Bezeichnung für Magmatite, die vergleichsweise arm an Quarz sind, d. h. deren SiO2-Gehalt 45–52 % beträgt (z. B. Basalt und basaltähnliche Gesteine). Ultrabasische Gesteine (z. B. Peridotit) haben SiO2-Gehalte von < 45 %, intermediäre > 52–63 %. Saure Magmatite sind mit > 63 % SiO2 vergleichsweise reich an Quarz (z. B. Rhyolith bzw. Quarzporphyr)