Sie befinden sich hier:

Naturzentrum Kaiserstuhl

Blick in einen Museumsraum. Rechts ist ein Holzgestell mit aufgehängten Klangsteinen aufgebaut, links steht eine bebilderte Informationstafel zum Thema „Wälder rund um den Kaiserstühler Hauptkamm“.
Im Naturzentrum Kaiserstuhl – rechts das Lithophon; Foto: B. Sütterlin, Naturzentrum Kaiserstuhl

Um Besuchern, Wanderern und Touristen diese Naturschönheiten nahe zu bringen und um Verständnis für schonendes Verhalten auf Wegen, Wiesen und im Wald zu werben, wurde vom Schwarzwaldverein e. V. das Naturzentrum Kaiserstuhl eingerichtet. Es bietet einen Ausstellungsraum, in dem die wichtigsten Lebensräume des Kaiserstuhlgebiets, ein interaktives Geländemodell mit touristischen Informationen sowie die wichtigsten Gesteine des Kaiserstuhls gezeigt werden (Huth & Treiber, 2019). Zum Betrachten gefundener Gesteine stehen Binokulare zur Verfügung, außerdem wurde ein Seminarraum eingerichtet. Das Naturzentrum bietet darüber hinaus ein Jahresprogramm mit vielen Veranstaltungen wie Vorträge, Führungen und Exkursionen zu verschiedensten Themen. Ein „Grünes Klassenzimmer“ sowie ein „Grüner Kindergarten“ stehen bei Bedarf ebenfalls zur Verfügung.

Aufwärts gerichteter Blick auf einen Hang mit Rebstöcken. Am oberen Ende erhebt sich eine langgestreckte, nach rechts abfallende Felswand. Auf der Kuppe der Wand verlaufen Stein- und Betonmauern.

Vulkangestein an der Fohrenberg-Südspitze bei Ihringen

Externe Lexika

Wikipedia

Weiterführende Links zum Thema

Literatur

  • Huth, T. & Treiber, R. (2019). Ihringen: Der Einstieg in den Vulkan – das Naturzentrum Kaiserstuhl in Ihringen. – Rosendahl, W., Huth, T., Geyer, M., Megerle, A. & Junker, B. (Hrsg.). Entlang des Rheins von Basel bis Mannheim, S. 74–75, München (Wanderungen in die Erdgeschichte, 38).
x
Dokument wird erzeugt.
Bitte warten ...