Sie befinden sich hier:

Schopflocher Moor

  • Auf dem Bild ist ein von Wasserpflanzen besiedelter schmaler Fluss zu sehen, der in einem Bogen von links hinten auf den Betrachter zukommt. Die Ufer zu beiden Seiten sind mit hohem Gras und Sträuchern bewachsen. Im Hintergrund liegen Waldgebiete.
  • Unter einem blassen Himmel erstreckt sich eine hügelige Landschaft, die teils mit Wald, teils mit Feuchtwiesen und Heideflächen bedeckt ist.
  • Auf dem Bild sind hohe, im Vordergrund in Wasser stehende Gräser zu sehen. Im Hintergrund, vor Waldstreifen und Wiesenflächen, steht ein ausladender Laubbaum.
  • Zwei große Schautafeln informieren die Besucher über die Pflanzen- und Tierwelt sowie die Ausdehnung des Schopflocher Moores.
  • Nahaufnahme verschiedener Pflanzenarten auf einer Feuchtwiese. Grüne Grasbüschel wachsen dabei aus braunen Halmen heraus.
  • Ein mit Geländern versehener Bretterpfad führt auf diesem Bild über eine Feuchtwiese. Eine Gruppe Spaziergänger nutzt diesen Weg. Im Hintergrund sowie rechts vorne stehen verschiedene Laub- und Nadelbäume.

Externe Lexika

Wikipedia