Sie befinden sich hier:

Dettinger Höllenlöcher

  • Blick von erhöhtem Standort in eine felsige Schlucht mit eng zusammenstehenden Wänden. Das Gestein ist links hellgrau, rechts grau mit starker Bemoosung. Im Schluchteingang links liegen einzelne Felsbrocken. Eine Aufstiegsleiter führt darüber.
  • Blick von oben über eine Felskante in eine enge Kluft, die von hohen, links und rechts aufsteigenden Felswänden gebildet wird. Das Gestein links ist stark bemoost, rechts ist es ohne Bewuchs.
  • Blick über eine Felskante in eine enge, von hohen Felswänden gebildete Schlucht. Auf dem Waldpfad zwischen den Felsen liegen Äste und Zweige, weiter oben lehnt sich ein Baumstamm an der rechten Felsseite an. Das Gestein rechts ist zudem stark bemoost.
  • Das Bild zeigt eine von mittelhohen Felswänden gebildete, bewaldete Schlucht. Ein Waldpfad führt in einem Bogen auf den Betrachter zu. Links weist das Gestein knollige Auswüchse und Bemoosung auf, rechts steht eine Art Nase hervor.
  • Blick auf ein aus graublauem Gestein gebildetes Felsentor, das den Eingang zu einer sich rechts nach einer Felswand öffnenden Höhle freigibt.